Auf zum Erkenntnisgipfel!

Schritt für Schritt  zur vollen Datenwertschöpfung

1. Daten sammeln

  • Auf über 300 Datenquellen zugreifen
  • Verschiedenste Datenebenen gegeben (Objekt-/Standort-/Regionsbezogen)
  • Breites Datenspektrum nutzen (Demographie, Verkehr, Wetter, etc.)
  • Verschiedenste Erhebungsverfahren anwenden (Datenabfragen, Satellitenbilderkennung, etc.)
  • Etc.

%

Wertschöpfung

2. Daten aufbereiten

  • Redundante Daten entfernen
  • Fehlende Daten ergänzen
  • Daten plausibilisieren
  • Einheitliches Datenformat sicherstellen
  • Schlüssel zu Verkettung setzen
  • Etc.

%

Wertschöpfung

3. Daten visualisieren

  • Daten in Maps oder Dashboards darstellen
  • Layerebenen aufbauen
  • Daten nach verschiedensten Parametern filtern
  • Etc.

%

Wertschöpfung

4. Daten analysieren

  • Daten verketten
  • Distanzen berechnen
  • Cluster/Muster erkennen
  • Prognosen erstellen
  • Scoringmodelle berechnen
  • Etc.

%

Wertschöpfung

5. Erkenntnisse ableiten

  • Cluster/Muster erkennen
  • Potentiale identifizieren
  • Ressourcen planen
  • Etc.

%

Wertschöpfung

6. Maßnahmen initiieren

  • Ressourcen effektiv verteilen
  • Leads aktiv ansprechen
  • Vertriebsaktivitäten starten
  • Potenzial durch Segmentierung ausschöpfen
  • Etc.

%

Wertschöpfung

Heben Sie neue Potenziale mit uns!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

9 + 1 =